Sonntag, 16. April 2017

Steve Naghavi am 7. April 2017 in Köln

Weil es so schön war habe ich versucht noch einen Steve Naghavo mitzunehmen und habe mich für Köln entschieden, weil auch ne freundin dort war und ich etwas mit ihr plaudern wollte. Das Konzert fand in der Kulturkirche, einer richtigen evangelischen Kirche statt. Das ist natürlich ein Wahnsinn! Kirchenbänke zum sitzen, Kirchenfenster fürs Licht, tolle Akustik und eine Orgel! Die Orgel wurde später genutzt um Enjoy the Silence zu spielen (Nico kann nämlich auch Orgel spielen und das ist mal sehr beeindruckend). Das war ein Highlight sondergleichen für mich.


Ansonsten war die Setlist zu München sehr ähnlich aber die Zugabe wurde quasi ohne Zugaberufen gestartet. Ein weiteres Highlight war wohl dass Nico unangekündigt kam und sich dann in die erste Reihe gesetzt hat um Men in Uniform mitzuhören ;) Steve und Nico haben dann natürlich etwas rumgeschäkert, das war super lustig. Generlll hat Steve Anekdoten mitgebracht, zB von einer Exfreundin die lautlos lachen konnte, und dachte "Dein Duft" wäre für sie geschrieben worden, dabei meinte der die Ex-Freundin davor. War auf jeden Fall ein sehr schönes Konzert.

Auch nachher im Backstage war es noch schön, ich hab ein Autogramm für eine Freundin mitgebracht und hab viel gelacht und Wien-Tipps gegeben ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen